Raufasertapete – Klassiker aus dem 19. Jh.

Ein Tapetenregal bietet eine große Auswahl an Tapetenarten, Farben und Mustern. Gewählt kann zwischen Vinyl-, Kunststoff-, Latex- und Vliestapeten werden. Manche von ihnen – wie die Raufasertapeten – sind sogar fast 150 Jahre alt.

Eine besondere Optik in Holzspänen versteckt

Raufasertapete - Klassiker aus dem 19. Jh.Erfunden wurde sie im Jahre 1864 durch den Apotheker Hugo Erfurt, dessen Großvater vor über 30 Jahren die Firma „Erfurt & Sohn“ gegründet hat. Das Unternehmen existiert bis heute und erfreut sich eines weltweiten Ruhms. In seiner Produktpalette befindet sich immer noch die Erfindung des Apothekers – die Raufasertapete. Den Kern der Raufasertapete bilden Fasern aus Frischzellulose oder aus einem Recyclingpapier sowie Holzspänen, die der Raufaser eine bestimmte Oberflächenstruktur verleihen. Die Masse der in drei Papierschichten fest eingearbeiteten Holzspänen entscheidet über die Struktur der Raufaser, die es in drei Standardvarianten gibt: grob, mittel und fein. Gerade diese Unregelmäßigkeiten der Oberfläche machen die Raufasertapete zu einem begehrten Gestaltungselement, das jedem Arrangement den richtigen Rahmen gibt.

Raufasertapete – preisgünstig und flexibel

Ein großer Pluspunkt von Raufasertapeten ist ihre Flexibilität. Sie können mehrmals überstrichen werden, wodurch sie immer für die neuesten Farbtrends in der Inneneinrichtung bereit sind. Als Symbol für ein funktionales Wohnen, sind sie in Deutschland zu dem beliebtesten Wandbelag geworden. Raufasertapeten haben aber noch mehrere schlagkräftige Vorteile. Sie bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sind leicht anzubringen und werden aus allergen- und schadstofffreiem Material gefertigt, wodurch sie ein gesundes Wohnklima erzeugen. Mit den ganz neuen, innovativen Produkten von „Erfurt & Sohn“ – Vlies-Raufaser Wave und Vlies-Raufaser Line – gewinnen die Raufasertapeten auch an ästhetischem Wert und sorgen für ein individuelles Ambiente.

Raufasertapete – Klassiker aus dem 19. Jh.


Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.